r00tsch
  Startseite
  Über...
  Meine Spezialitäten
  Songtexte
  Gedichte
  Feuerwehr
  Pflaumenbaum (pic´s)
  Friends
  Über mich
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt

   Maden!
   Bürkle
   S.o.a.D Aerials
   Feuerwehr Vaihingen
   Pflaumenbaum
   Der Blog meines Vaters



http://myblog.de/r00tsch

Gratis bloggen bei
myblog.de





Subway to Sally Unsterblich:

In meinem Blut, da schwimmt der Tod.
Er frißt an mir seit Jahr und Tag.
Subway Mir bleibt nur noch so wenig Zeit
in meinem Leben.
Ich bin so hungrig nach dem Glück.
To So hungrig war ich nie vorher.
Jetzt, da das Fieber in mir steigt,
Sally streife ich nachts umher.

Ich habe ein Geschenk für Dich.
Unsterblich Es ist das Beste, was ich hab.
Ich will, dass etwas von mir bleibt,
Songtexte drum will ich es dir geben
in diesem Leben.

In deinen Augen spiegelt sich die Ewigkeit.
Songtext Diese Nacht macht mich unsterblich.
In deinen Schoß leg ich die Hoffnung, die mir bleibt.
Lyrics Diese Nacht macht mich unsterblich
durch mein Blut.

Einst gab ein andrer mir sein Blut.
Lyric Es lebt nun in mir fort und fort.
Er fragte mich nicht ,ob ich will,
Liedertexte er sprach kein Sterbenswort.
Wenn ich nun untergehen muss,
halt ich mich einfach an dir fest.
Liedertext Ich bin kein Rächer der zerstört.
Ich bin ein wahrer Schöpfer.
Alle
Ich habe ein Geschenk für Dich ...

In deinen Augen spiegelt sich die Ewigkeit ..




Subway to Sally Falscher Heiland:

Wir haben die Tage mit Beten verbracht,
wir flehten zu dir in jeder Nacht,
Subway dein Wort vor Augen, dein Bild an der Wand,
gedruckt und verbreitet im ganzen Land.
To
Du hast uns verraten, verkauft und verlacht,
hast niemals ein Wunder für uns vollbracht.
Sally Es gibt nur noch Rache für deinen Betrug.
Es gibt kein Erbarmen - genug ist genug.
Falscher
Du bist der falsche Heiland.
Dein ist der jüngste Tag.
Heiland Wir singen und wir tanzen
und pinkeln auf dein Grab.

Halleluja falscher Heiland!
Songtexte
Du hast uns gepredigt und Lehren erteilt,
hast niemals die Lahmen und Blinden geheilt,
Songtext hast Reichtum versprochen, hast Lügen erzählt
und hast uns mit heiligen Liedern gequält.
Lyrics
Im Glauben an dich zogen wir in den Krieg,
dort sind wir gefallen, es gab keinen Sieg.
Lyric Es gibt nur noch Rache, für deinen Betrug
es gibt kein Erbarmen, genug ist genug.
Liedertexte
Du bist der falsche Heiland.
Dein ist der jüngste Tag ...
Liedertext
Halleluja falscher Heiland!

Wir werden dich suchen mit Engelsgeduld.
Wir werden dich finden. Du zahlst die Schuld.
Alle Es gibt nur noch Rache für deinen Betrug.
Es gibt kein Erbarmen - genug ist genug.
Subway
Halleluja falscher Heiland!



Megaherz Rapunzel:

Der Turm so hoch
Der Wald so kalt
Dein Haar so lang und blond
Die Nacht so schwül
Mein Dolch so scharf
Die Luft so dünn und schlecht
Der Mond so rund
Dein Mund so wund
Ich frag mich nur warum
Der Wolf so tot
Das Reh im Blut
Der Vogel singt nicht mehr

Ich komm und besiege
Den Fluch deiner Triebe
Rapunzel flenne, Hofturm brenne
Ich jag dich und schlag dich
Zerstör und begrab dich
Rapunzel flenne, Hofturm brenne
Megaherz Rapunzel

Rapunzel lass dein Haar herunter
Rapunzel brenne, Rapunzel brenne
Rapunzel lass dein Haar herunter
Rapunzel brenne, Rapunzel brenne

Die Wut so groß
Der Dorn so spitz
Der Himmel schwarz und schwer
Der Blick so kühn
Der Wind der Weht
Das Schwert so lang und hart

Der Kampf so kurz
Die Last so süß
Das Röschen rosarot
Der Bär so braun
Der Adler fällt
Die Märchenwelt in not

Ich komm und besiege
Den Fluch deiner Triebe
Rapunzel flenne, Hofturm brenne
Ich jag dich und schlag dich
Zerstör und begrab dich
Rapunzel flenne, Hofturm brenne

Ich bin noch wach
Denn ich bin der Wächter
Ich bin nicht schlecht
Doch ich bin ein Schlächter!

Rapunzel lass dein Haar herunter
Rapunzel brenne, Rapunzel brenne
Rapunzel lass dein Haar herunter
Rapunzel brenne, Rapunzel brenne


Green Day American Idiot

Don't wanna be an American idiot.
Don't want a nation under the new media.
Green And can you hear the sound of hysteria?
The subliminal mind fuck America.
Day
Welcome to a new kind of tension.
All across the alienation.
American Where everything isn't meant to be okay.
Television dreams of tomorrow.
Idiot We're not the ones who're meant to follow.
For that's enough to argue.
Songtexte
Well maybe I'm the faggot America.
I'm not a part of a redneck agenda.
Songtext Now everybody do the propaganda.
And sing along in the age of paranoia.
Lyrics
Welcome to a new kind of tension.
All across the alienation.
Lyric Where everything isn't meant to be okay.
Television dreams of tomorrow.
Liedertexte We're not the ones who're meant to follow.
For that's enough to argue.
Liedertext
Don't wanna be an American idiot.
One nation controlled by the media.
Alle Information age of hysteria.
It's calling out to idiot America.
Green
Welcome to a new kind of tension.
All across the alienation.
Day Where everything isn't meant to be okay.
Television dreams of tomorrow.
American We're not the ones who're meant to follow.
For thats enough to argue.


ASP Stille Der Nacht

Keine Menschenseele
Alle Strassen schneebedeckt
Meine Ängste quälen
Fallen lassen sie ist weg
Kein Entrinnen
Ich steh wieder auf ihr hinterher
Und von drinnen hör ich Lieder
In mir singt nichts mehr

Ein warmer Schimmer
Ein heller Schein
Dringt sanft aus jedem Fenster
Doch ich steh noch immer hier draussen allein
Und mich jagen die Gespenster
Und hinter mir her heult mit grausamen Stimmen der Wind
Ich kann nicht mehr
Ich muss raus, wenn die Nacht beginnt

Dies ist die Stille der Nacht
Zwischen dir und mir liegen Welten
Dies ist die Stelle der Nacht
Und kein Weg führt zurück zu mir
Tief in der Stille der Nacht
Tamle ich durch die Winterkälte
Tief in der Stille der Nacht
Ohne dich und ich muss erfriern

Und Engelschöre in der Luft
Verkünden frohe Botschaft
Die ich nicht höre zu tief die Kluft
Die zwischen Freude und meiner Not klafft

Und hinter mir her heult mit grausamen Stimmen der Wind
Ich kann nicht mehr
Ich muss raus wenn die Nacht beginnt

Dies ist die Stille...

Warte nicht mehr lange ist der Winter noch so kalt
Wenn sie mich nur nicht fangen, halte aus ich komme bald
Und hinter mir her heult mit grausamen Stimmen der Wind
Nur du und ich wissen ganz genau, dass es in Wirklichkeit Wölfe sind

Dies ist die Stille...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung